Kati & das Monster

Was sind das für Geräusche? Was sind das für Schatten? Sobald Kati das Licht ausmacht, sind sie da. Monster verstecken sich hinter dem Schrank, unter dem Bett, auf der Lampe und sogar zwischen den Büchern und warten auf die beste Gelegenheit, Kati Angst zu machen.

Kati hat schon fast Alles probiert, um diese Monster los zu werden. Aber Monster sind hartnäckig. So hartnäckig, wie die Schnecken in Mutters Gartenbeet, die Kati erst mit einer ausgeklügelten Schneckenfalle überlisten konnte. Schneckenfalle? Genau das bringt Kati auf eine Idee. Aus Katis Bett wird in Kürze eine Monsterfalle und aus ihrem Zimmer ein richtiges Gruselkabinett.

Die Falle funktioniert monstermässig! Bis sich eines Nachts ein grosses Monster auf die Suche seiner Freunde macht. Der Monsterboss höchst persönlich. Wird er Kati auch in die Falle gehen? Oder wird Kati ihrer Angst bald in die Augen schauen?
Kati & das Monster ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, das sich mit grossen Ideen zu helfen weiss. Mit viel Humor präsentiert das THEATER TOMAS & TOMAS die Begegnung mit dem eigenen Monster, nach der Alle ermutigt ins Bett gehen.

SPIEL UND KONZEPT
Janina Offner, Simona Offner
SPIEL UND MUSIK
Michael Schoch
REGIE
Christin Glauser
BÜHNE
Annette Sutter
KOSTÜM
Maja Roncoroni
FLYER/PLAKATE
Isabel Obrecht
ILLUSTRATIONEN
Janina Offner
PROJEKTLEITUNG
Janina Offner, Simona Offner

valid XHTML 1.0& CSS2.1 • ©by Theater Tomas&Tomas • August 2011